Morgens betrunken am Steuer

Langenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle stellten Polizisten bei einem 59-jährigen Mercedes-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest - am Sonnabend, morgens um 7.10 Uhr. Ein freiwillig durchgeführter Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,89 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Des Weiteren wurde gegen den Betroffenen ein Verfahren (Ordnungswidrigkeit) eingeleitet.