Motorradfahrer gestürzt

Kaltenweide. Am Montagmorgen ist es auf der A 352 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Dabei hat sich der 58-jährige Zweiradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge ist der 58-jährige Motorradfahrer gegen 8.45 Uhr auf der Autobahn in Richtung Dortmund auf der linken Spur gefahren. In Höhe der Anschlussstelle Kaltenweide näherte sich zur gleichen Zeit ein 22-jähriger Fahrer eines Ford Focus einem Stauende und wechselte unvermittelt von der rechten auf die linke Fahrspur. Der Motorradfahrer versuchte noch, durch Bremsen einem Unfall zu entgehen, touchierte jedoch seitlich den Wagen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit
einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.