Nacht der Lichter am Silbersee

Es werden am ersten Sonnabend im November wieder viele Besucher erwartet.

Langenhagener Laternenfest am 7. November

Langenhagen (ms). Am Sonnabend, 7. November, ist es wieder soweit; am Silbersee Langenhagen findet zum achten Mal wieder die „Nacht der Lichter - das große Langenhagener Laternenfest" statt. Die Veranstalter, der DLRG Langenhagen, wollen zum Jahresende wieder ein Großereignis für die ganze Familie bieten: „Jeder ob jung ob alt ist dazu herzlich eingeladen". Es wird wieder Fackeln am Strand, unzählige Kerzen und Laternen geben. Als Highlight ist für 20 Uhr wieder ein Höhenfeuerwerk geplant. Vorher werden jedoch ab 17 Uhr zwei Märsche mit Musikzügen durch Langenhagen ziehen. Der erste beginnt vom Rathausplatz (Ostpassage) und führt über die Tempelhofer Straße Richtung Bothfelder Straße und am Flußgraben entlang. Dieser wird vom Musikcorps Langenforth begleitet. Ein zweiter Marsch, angeführt vom Musikzug der Wunstorfer Auetaler, führt um den Silbersee. Beide Routen enden an der DLRG-Wasserrettungsstation. Getränke und Bratwürste mit Pommes werden den Besucher während des Fests geboten.