Neues Spielgerät

Langenhagen. Eine Spielhütte, eine Rutsche, Wackelbrücken, diverse Sandaufzüge und einiges mehr – eine neues Spielgerät auf dem Spielplatz Lohausener Straße kann zu Pfingsten ausprobiert werden. Der Bauzaun, mit welchem seit vier Wochen ein Teil des Spielplatzes abgesperrt werden musste, kann am Freitag, 13. Mai, abgebaut werden. Die Stadt investierte rund 30.000 Euro in das neue Spielgerät.