"Neujahr nach Ostern"

Asiatische Frauen laden für 14. April ein

Langenhagen. Mitten im Frühjahr Neujahr feiern? In vielen asiatischen Ländern ist das
üblich. In Thailand, Laos, Myanmar und Kambodscha finden die Feieren Mitte April statt. Vom Neujahrsfest in Sri Lanka erzählen Hemasiri Warnakulasooriya, Mitglied des Integrationsbeirats Langenhagen, und seine Frau Latha am Dienstag, 19. April, um 19 Uhr beim Treffen der Asiatischen Frauengruppe im Quartiertstreff, Freiligrathstraße 11. Sie berichten von den besonderen Neujahrs-Gerichten ihrer Heimat, den Ritualen und vom Nonagate, der Zeit zwischen den Jahren. Das Sri-Lankisches Neujahr fällt in diesem Jahr auf den 14. April.
Mitglieder und interessierte Frauen sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: Telefon (0511) 97 35
288 oder E-Mail asiatische-frauengruppe@web.de.