Nördlichster Abschnitt gesperrt

Langenhagen. Der nördlichste Abschnitt der Walsroder Straße wird ab dem Hainhäuser Weg vom 13. bis voraussichtlich zum 16. September für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Grund dafür ist das Schützenfest Krähenwinkel, das am Wochenende auf der Fläche zwischen Walsroder Straße, Wagenzeller Straße und Heinrich-Hagemann-Allee ausgerichtet wird. Einhergehend mit der Sperrung gilt in dem Einmündungsbereich der Heinrich-Hagemann-Allee in die Walsroder Straße eine geänderte Vorfahrtsregelung. Von Freitagmorgen an sind jene vorfahrtsberechtigt, die die Walsroder Straße als Verbindung zwischen Heinrich-Hagemann-Allee und Hainhäuser Weg nutzen wollen. Verkehrsteilnehmer aus Süden die Walsroder Straße entlang kommend müssen in dieser Zeit ausnahmsweise Vorfahrt gewähren.
Die Umleitung für den gesperrten Abschnitt der Walsroder Straße erfolgt über die Heinrich-Hagemann-Allee und Wagenzeller Straße. Sie ist ab Freitagmorgen ausgeschildert. Auf die geänderte Vorfahrtsregelung weisen zudem Schilder frühzeitig an der Walsroder Straße hin.