Notebooks und Bargeld weg

Langenhagen. Langfinger sind am vergangenen Wochenende zwischen Freitag, etwa 17 Uhr, und Montagmorgen gegen 7 Uhr durch Aufhebeln eines Fensters an der Vorderseite eines Gebäudes an der Karl-Kellner-Straße in die Räume einer Firma eingedrungen. Entwendet wurden nach ersten Ermittlungen drei Notebooks und eine geringe Menge Bargeld. Die Schadenshöhe dürfte mehr als 2000 Euro betragen.