Notlandung

Langenhagen (ok). Notlandung am Flughafen: Ein Pilot meldete am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr einen technischen Defekt; die Ortsfeuerwehren aus Langenhagen und Godshorn wurden vorsorglich mit acht Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften vor Ort, dazu noch die Werksfeuerwehr des Flughafens. Eingreifen mussten die Helferinnen und Helfer zum Glück nicht; die Maschine, die offensichtlich Klappenprobleme hatte, rollte gegen 22.45 Uhr auf der Nordbahn aus.