Offene Pforte beginnt

Zwei Termine am Sonntag, 23. April

Langenhagen. Den Blick in private Gärten ermöglicht das Programm Offene Pforte, das am Sonntag, 23. April, beginnt. Der Garten von Heidi Röver am Buchengarten 21 ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Besucher können sich hier davon überzeugen, dass es nicht auf die Größe eines Gartens ankommt. Mit viel Naturstein und liebevoll ausgewählter Bepflanzung ist ein kleinerer Garten sehr eindrucksvoll gestaltet. Der Verzicht auf einen Zaun unterstützt die positive Wirkung. Claudia Güldner und Bernd Kretschmar haben einen Garten, Brieger Straße 4, der mit fachmänisch geplantem Anbau von Obst und Gemüse zur Selbstversorgung beiträgt. Die Ziergarten-Gestaltung mit vielen außergewöhnlichen oder seltenen Pflanzen macht den Besuch in diesem Garten, ebenfalls am 23. April, von 14 bis 17 Uhr, zu einem ganz besonderen Erlebnis. Unzählige Frühblüher verbreiten hier im April schon einen Frühlingsduft. Eine große Fachkenntnis der Gartenbesitzer wird sicher für sehr interessante Gespräche sorgen.