Ohne Lappen

Langenhagen (ok). Das Fernlicht hatte der 39-jährige Autofahrer am Sonnabendmorgen gegen 5.25 Uhr eingeschaltet, darüber hinaus wechselte er häufig den Fahrstreifen. In der Rathenaustraße hielt die Polizei an; eine Blutprobe ergab einen Wert von 1,52 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gleich ohne gültige Fahrerlaubnis war ein 39-jähriger Fiat-Fahrer am gleichen Tag gegen 13 Uhr am Pferdemarkt unterwegs. Zudem hatte er zwei Kinder dabei, die auf dem Rücksitz nicht angeschnallt waren.