Osterfeuer in Langenforth

Langenhagen. Für Ostersonnabend, 26. März, hat der Schützenverein Langenforth
das Osterfeuer in Langenforth organisiert. Beginn 18 Uhr, Abbrennen etwa 19 Uhr.
Die Brennstelle am Sportzentrum II ist zwischen dem Schützenverein und dem Tennisverein Langenhagen, gut über die Brücke in Verlängerung der
Kurt-Schumacher-Allee zu erreichen. Die FDP-Ortsgruppe Langenhagen sorgt mit einem Stand für die nötigen „bunten Ostereier“ zum Osterfest.
Die Bewirtung erfolgt durch den Wirt des Schützenhauses mit leckeren Speisen und Getränken, zu fairen Preisen. Ein DJ wird mit musikalischer Unterhaltung für gute Stimmung sorgen. Die Bevölkerung der Stadt Langenhagen ist herzlich eingeladen.