Passionszeit in der Martinskirche

Fortsetzung der Andachten bis zur Karwoche

Engelbostel-Schulenburg. In der Passionszeit gibt es in der Martinskirche freitags Andachten um 18.30 Uhr Sie werden vom Gebetskreis und den haupt- und ehrenamtlichen Predigern der Kirchengemeinde zusammen gestaltet. „Wir werden nach und nach die gesamte Passionsgeschichte lesen und mit Liedern und Gebeten eine halbe Stunde lang inne halten“, kündigt Pastor Rainer Müller-Jödicke an. Die Termine: 23. Februar mit Lektorin Margit Frehrking, 9. März mit Prädikant Holger Kiesé, 16. März mit Vikar Jens Wening und 23. März Lektor Michael Vogt.