Pferdedecken geklaut

Engelbostel. Zum wiederholten Mal sind am vergangenen Wochenende Pferdedecken in Engelbostel entwendet worden. Bereits in der Zeit vom 11. bis 13. Februar wurden drei Decken vom Rücken zweier Pferde auf einer Weide am Koppeldamm entwendet.
Im neuen Fall wurden nun von Sonntag auf Montag zwei Decken vom Rücken der Pferde auf einem Reiterhof an der Dorfstraße entwendet.
In einem Fall handelt es sich um eine braune Decke der Marke Rhino Wug, in dem anderen Fall um eine blaue Decke mit Halsteil sowie zusätzlich zwei Pferdegamaschen der Marke Back on Track. Die Gesamtschadenshöhe beträgt rund 500 Euro.
Im Pferdestall an der Dorfstraße wurde im selben Zeitraum eine braune Decke der Marke Smartex Rain Turnout von einem in einer Box stehenden
Pferdes gestohlen. Der Wert der Decke wird mit rund 200 Euro angegeben.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-4215.