Pistole im Gepäck

Langenhagen. In der Nacht zu Donnerstag wurde am Flughafen
Langenhagen in der Reisegepäckkontrollanlage eine Schusswaffe mit
Munition entdeckt. Besitzer ist ein 55-jähriger Mann aus Löhne, der
nach Izmir in die Türkei fliegen wollte. In seinem Koffer hatte er
eine Pistole der Marke Browning, mit dem Kaliber "9 Millimeter mal 19", mit zehn
Patronen im Magazin. Eine erforderliche Berechtigung konnte der Mann nicht vorweisen. Er gab an, die Waffe bereits jahrelang zu besitzen. Nun erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Seine Reise durfte der Mann fortsetzen, jedoch ohne Waffe und Munition.