Platz für Flüchtlinge

Langenhagen (gg). Ständig aktualisiert die Stadtverwaltung die Informationen zum Thema Flüchtlingsunterbringung. Nach neuer Drucksache sollen Container-Blöcke an drei Standorten errichtet werden: Am Moore (Godshorn), Grenzheide und Desbrocksriede (Schulenburg-Süd). Je Standort ist Platz für 60 Zugezogene. Die Kosten werden auf 1,7 Millionen Euro je Anlage geschätzt und entsprechen den Kosten für die Container-Blöcke, die für die Standorte Leibnizstraße, Pfeifengrasstraße (Kaltenweide) und Bauernpfad (Krähenwinkel) bereits beschlossen sind. Mehr zum Thema in der nächsten ECHO-Ausgabe.