Polizei fasst Leergutdieb

Ganove nimmt Container als Sichtschutz

Langenhagen. Ein 26-jähriger Mann aus Hannover ist Montagabend gegen 22:45 Uhr auf Grund eines Zeugenhinweises bei einem Leergutdiebstahl an der Rückseite eines Supermarktes an der Walsroder Straße von Polizeibeamten des Langenhagener Kommissariates vorläufig festgenommen worden.
Ein 24-jähriger Anwohner hatte zuvor gesehen, wie der Mann versuchte, an das mit einer etwa 2,50 Meter hohen so genannten stählernen Gitterbox gesicherte Leergut zu gelangen. Zuvor hatte er nach Angaben des Anwohners einen Container vermutlich als Sichtschutz vor die Box geschoben.
Die Stäbe der Box wurden dann möglicherweise mit einem daneben liegenden massiven Kantholz auseinander gebogen. Wie sich später heraus stellte, stammt das Holz aus einem nahe gelegenen Gartengrundstück. Noch bevor der Mann an das Leergut gelangte, wurde er schließlich von den vom Zeugen alarmierten Polizeibeamten festgenommen. Der einschlägig bekannte Mann machte keine Angaben vor der Polizei. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.