Polizei nimmt Autodiebe fest

Langenhagen. Polizeibeamte haben an der Heinkenstraße am Sonntag gegen 13 Uhr zwei Autodiebe festgenommen. Sie werden heute einem Haftrichter vorgeführt.
Ein aufmerksamer Anwohner hatte die zwei 35 und 40 Jahre alten Männer dabei beobachtet, wie sich diese an einem VW Golf an der Heinkenstraße zu schaffen gemacht hatten und daraufhin die Polizei alarmiert. Beim Eintreffen der Polizisten versuchten beide zu flüchten, wurden jedoch nach kurzer Verfolgung festgenommen. Gegen die Festnahmen setzten sich beide zur Wehr, wodurch zwei Beamte leicht
verletzt wurden. Überprüfungen ergaben, dass die Männer für zwei Autodiebstähle im
Zeitraum am 19. und 20. November in den Stadtteilen List und Stöcken in
Betracht kommen. Die Ermittler prüfen derzeit, ob weitere Komplettentwendungen auf das Konto der beiden Tatverdächtigen gehen.