Polizei öffnete Handfessel

Eine merkwürdige Handfessel wurde nun im hiesigen Kommissariat geöffnet, nachdem sich ein Flohmarkt-Käufer in eine Misere begeben hatte.

Flohmarkt-Käufer war in Misere

Langenhagen. Am Montag meldete sich ein Mann im hiesigen Polizeikommissariat und gab an, dass er auf dem Flohmarkt eine Handschelle entdeckt hatte. Diese habe er an Ort und Stelle zunächst ausprobieren wollen. Als er die Handfessel bereits angelegt und geschlossen hatte, wurde festgestellt, dass dazu kein Schlüssel mehr existierte und dass zudem im Schloss ein abgebrochenes Metallstück steckte. Die Polizei konnte trotzdem helfen und öffnete die Handfessel mit Einverständnis des Mannes dann auf eine eher nicht so polizeitypische Weise.