Polizei twittert

Langenhagen. Die Polizeidirektion Hannover zeigt zum Jahreswechsel erhöhte
Präsenz, auch in Langenhagen. Das Konzept sieht für die Silvesternacht Präsenzpunkte vor, die grundsätzlich die ganze Nacht über besetzt sein werden. Aus einsatztaktischen Gründen gibt es hierzu keine konkreteren Angaben seitens der Polizeidirektion. Der Einsatzleiter für diesen Sondereinsatz, Polizeirat Tobias Giesbert, ermutigt alle Feiernden, sich bei Problemen an die Polizisten zu wenden oder über den Notruf 110 die Polizei zu verständigen.
Über den Verlauf des Silvestereinsatzes wird die Polizeidirektion über den Twitter Polizei_H live informieren.