Prügelei im Stau

Godshorn. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am 15. Juni zwischen 16.30 und 16:40 Uhr auf der Langenhagener Straße ereignet hat, bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0511) 109 42 15.
Zum Unfallhergang: Der Fahrer eines roten Mercedes Benz Feuerwehr-Lkw, Oldtimer, mit Einachsanhänger, war aus Langenhagen kommend auf der Langenhagener Straße in Richtung Engelbostel unterwegs. Zu dieser Zeit konnte die Langenhagener Straße nach Zeugenangaben wegen des starken Kraftverkehrs überwiegend nur im Schritttempo oder maximal Tempo 30 befahren werden. Der Lkw wurde dann auf der Gegenfahrbahn von einem silbernen BWM Cabrio der dreier-Reihe überholt. Kurz vor der Straße Alt-Godshorn musste der Fahrer des BMW wegen des herannahenden Gegenverkehrs wieder in die rechte Spur - direkt vor den Lkw - wechseln. Der LKW-Fahrer musste stark abbremsen. Wegen des andauernden Staus kam es zu Stopps. Der LKW-Fahrer stieg aus und ging zum BMW. Mit dem Fahrer soll es zum Streit und zur Prügelei gekommen sein.