Pyramiden

Langenhagen. Unter dem Motto "Wer hat die Pyramiden gebaut?" lädt das Kinderkirchen-Team der Elisabethkirche für Sonnabend, 4. März, Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis elf Jahren zu einer spannenden Zeitreise in das Land der Pharaonen ein. Dort werden die Kinder auf Menschen treffen, die die Pyramiden mit gebaut haben, insbesondere werden sie ein Mädchen und ihren kleinen Bruder Mose kennenlernen, der damals als Baby ganz allein eine gefährliche Reise auf dem Nil gemacht hat und später ein ägyptischer Prinz wurde. Die teilnehmenden Kinder können sich als Ägypter und Hebräer verkleiden, zusammen Theater spielen und basteln und natürlich versuchen, selbst eine Pyramide zu bauen. Die Kinderkirche beginnt um 10 Uhr in der Elisabethkirche.