Radfahrer flüchtete

Langenhagen. Am Mittwoch, gegen 8.20 Uhr, ereignete sich auf dem Fahrradweg auf der Langenhagener Straße, in Höhe der Brücke der A352, ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligen Radfahrern. Zwei zwölfjährige Mädchen fuhren auf dem Radweg in Richtung Langenhagen. Eine 38-jährige Radfahrerin kam ihnen auf diesem Radweg entgegen, fuhr Richtung Engelbostel. Kurz bevor sie sich passierten, wurden die beiden Mädchen von einem Radfahrer überholt, der den Radweg mit sehr hoher Geschwindigkeit befuhr und dann kurz vor der entgegenkommenden 38-jährigen Radfahrerin wieder einscherte. Durch dieses Überholmanöver stürzten die drei Radfahrerinnen zu Boden und verletzten sich dabei. Der beteiligte Radfahrer fuhr weiter. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polzei in Verbindung zu setzen: Telefon (0511) 109 42 15.