Radfahrer stürzte

Godshorn. Donnerstagnachmittag ist ein 79-jähriger Radfahrer beim Befahren der Straße Alt-Godshorn gestürzt und hat sich hierbei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war er gegen 17.40 Uhr in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Hausnummer 145 wechselte der Senior vom kombinierten Geh-/Radweg auf die Fahrbahn. Wenig später stieß er mit seinem Rad gegen den Bordstein und stürzte auf die Fahrbahn.
Der Mann, er war ohne Helm unterwegs, erlitt durch den Aufprall schwere Kopfverletzungen, ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet, es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.