Radtour mit dem NABU

16. Juni: Moor-Informationszentrum in Resse

Langenhagen. Die NABU-Ortsgruppe lädt zur Fahrrad-Tour am Sonnabend, 16. Juni, in das Bissendorfer Moor ein. treffpunkt ist um 14 Uhr der REWE-Parkplatz in Kaltenweide, Weiherfeldallee. Ziel ist der Südturm des Moores. Dort wird Lisel Köthe, Gästeführerin des MoorIZ (Moorinformationszentrum) aus Resse, interessanten Informationen über das Bissendorfer Moor geben. Weiter geht die Fahrt nach Resse, wo die Ausstellung im MoorIZ besichtigt wird. Gezeigt wird dort die Entstehungsgeschichte des Moores, seine Nutzung und die Flora und Fauna dieses Lebensraumes. Die Radtour dauert etwa drei bis vier Stunden und ist 25 km lang, die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Die Teilnahme an der Radtour kostet 5 EUR für Nichtmitglieder und 4 EUR für NABU-Mitglieder, Kinder ab 12 Jahre zahlen die Hälfte. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt ist, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten: Telefon: 0170 54 59 414 oder Email gunter.halle@nabu-langenhagen.de.