Räuberischer Diebstahl

Langenhagen. Im CCL-Geschäft Kult gab es am Freitag, gegen 17 Uhr, einen räuberischen Diebstahl. Zunächst hatte ein Kunde beobachtet, dass ein Mann gerade mehrere Jeanshosen in eine Plastiktüte gesteckt habe, was er einem Kult-Mitarbeiter meldete. Ohne die Bekleidung zu bezahlen, verließ der Mann das Geschäft und wurde von dem Kult-Mitarbeiter angesprochen. Es kam zu einer Rangelei, in deren Verlauf der Täter ein Messer aus der Tasche zog, um damit zu drohen. Anschließend flüchtete er durch den Ausgang zur Konrad- Adenauer-Straße.
Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: 50 bis 60 Jahre alt, schlanke Statur, bekleidet mit einer dunklen Anzughose, beiger, knielanger Jacke, Schiebermütze, Brillenträger.
Die Polizei ermittelt. Der Zeuge, der den Täter im Geschäft beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Telefon (0511) 109 42 17.