Räume wurden durchwühlt

Drei Wohnungseinbrüche: Bargeld und Schmuck geklaut

Godshorn. Gleich drei Wohnungen sind am Donnerstag im Laufe des Tages von Langfingern heimgesucht worden; vermutlich hängen die Taten zusammen. Zunächst wurde von den Eigentümern eines Einfamilienhauses an der Straße Kuckuckskamp der Einbruch in ihr Haus gemeldet. Nach eigenen Angaben haben sie ihr Haus am Morgen gegen 7.50 Uhr verlassen. Als sie gegen 19.15 Uhr zurückkehrten, hätten sie festgestellt, dass unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und sämtliche Räume durchwühlt hatten. Diebesgut und Schadenshöhe müssen noch ermittelt werden.
Zwischen etwa 13.15 Uhr und 20.40 Uhr ist in zwei gegenüber liegende Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Steinbrink eingebrochen worden. In beiden Fällen gelangten der oder die Täter über die Balkone und anschließendem Aufhebeln der Fenster der im Hochparterre gelegenen Wohnungen in die Räume, die allesamt durchwühlt worden waren.
Entwendet wurden Bargeld und Schmuck. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen unter Telefon (0511) 109-4215.