Rat bei Sehverlust

Langenhagen. Die nächste Beratung für blinde und seheingeschränkte Menschen ist für Donnerstag, 21. Dezember, im Rathaus, Marktplatz 1 (Sitzungssaal 2) vorgesehen. Dort wird Albert Schneider von 14:30 bis 17:30 Uhr Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit und Angehörigen im Rahmen von „Blickpunkt Auge“ zur Verfügung stehen. Für die kostenlose Beratung wird um Anmeldung unter der Telefonnummer (0511) 72 27 33 gebeten.