Raub in Rathenaustraße

Langenhagen. Raub in der Rathenaustraße am Sonntagmorgen. Nach Angaben des 29-jährigen Opfers sei er von einer mehrköpfigen Personengruppe überfallen worden. Nachdem er zusammengeschlagen worden sei, habe man ihm sein Mobiltelefon entwendet. Auf Grund der Kopfverletzungen wurde der Mann ins Nordstadtkrankenhaus gebracht. Mögliche Zeugen des Überfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 109-42 41 zu melden.