Reinigung

Langenhagen. In Abschnitten der Liebigstraße und der Karl-Kellner-Straße, in der Hackethalstraße und der Hindenburgstraße wird die Stadt in der nächsten Woche ein vorübergehendes Halteverbot einrichten. Grund dafür sind Reinigungsarbeiten, die im Laufe des Vormittags laufen.
In der Hackethalstraße wird am Montag, 10. Juli, in Höhe der Adolf-Reichwein-Schule ab 7 Uhr der Gehweg gereinigt. In der Hindenburgstraße zwischen Kurt-Schumacher-Allee und Spreeweg am Montag, 10. Juli, ab 7 Uhr der Parkplatz und am Mittwoch, 12. Juli, ab 9.Uhr in der Liebigstraße zwischen Freiligrathstraße und Heinrich-Heine-Straße sowie Karl-Kellner-Straße zwischen Bahnhofstraße und Buschkamp die Fahrbahnen gereinigt.
Die Verwaltung appelliert an alle Fahrzeughalter und –Fahrer, auf die ausgeschilderten Änderungen zu achten und diese zu befolgen.