Reparaturen am Dach beginnen

Am Montag ist wieder Unterricht

Langenhagen Während des gestrigen Sturmes sind etwa 150 Quadratmeter Flachdachfläche des A-Traktes am Schulzentrum quasi wie ein rechtwinkliges Dreiecks hochgeklappt. Das liegt nun „kopfüber“ auf der restlichen heilen Dachfläche. Einige Lichtkuppeln wurden dabei beschädigt. Ein Teil der Dachrinne ist mit weggerissen. Vier Klassenräume wurden vorsichtshalber gesperrt, weil noch ungeklärt ist, ob es im Bereich der beschädigten Flachdachfläche hindurchregnen könnte. Die Decken der vier betroffenen Räume wurden mi Hilfe innen angebrachter Folien gesichert. Umhergeflogene Styroporteile sind bereits eingesammelt und gesichert worden.
Ein Gutachter wird in Kürze an der Schule eintreffen und nach dessen Zustimmung werden die Reparaturen am Dach des A-Traktes beginnen. Der Unterricht kann am Montag wieder ordnungsgemäß ablaufen.