Rinder auf der Straße

Kaltenweide. Mittwochmorgen überwand eine Rinderherde einen Weidezaun und hielt sich fortan auf der Kananoher Straße auf. Die Herde wurde vom Eigentümer gesichert. Ein Jungtier bewegte sich allerdings weiterhin über die Felder Richtung Tierheim. Passanten versperrten den Weg. Das Jungtier wurde vom Eigentümer übernommen und zurückgeführt.