Säcke brannten

Langenhagen (ok). Mehrere Hausmüllsäcke brannten in der Nacht zu Mittwoch zwischen Mitternacht und 0.30 Uhr an der Karl-Kellner-Straße und brannten nach Auskunft der Polizei vollständig ab. Durch den Brand wurden ein Holzzaun und ein Baum beschädigt. Zeugen gaben an, kurz vor dem Brand Knallgeräusche, wie sie durch Feuerwerkskörper entstehen, gehört zu haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Langenhagen in Verbindung zu setzen.