Schachtiger fassen Tritt

Langenhagen. Auch am zweiten Saisonspieltag kamen die Schachtiger Langenhagen zu zählbaren Erfolgen. In der Verbandsliga Süd kam die 1. Tigermannschaft zu einem 4:4 gegen den SV Springe und verbuchte den ersten Mannschaftspunkt. Es gewannen Michael Lehmann, Herbert Scheer und Carsten Ahlvers. Helge Wittur und Olaf Klingebiel spielten remis. Die Tiger liegen nun auf Platz 8 des Zehnerfeldes und können am nächsten Spieltag gegen die schwächer eingeschätzte zweite Mannschaft des SK Lehrte weiteren Boden gewinnen. Eine erneut starke Vorstellung bot die zweite Mannschaft in der Kreisklasse Ost beim 6:2-Sieg gegen das SZ Bemerode. Ihre Partien gewannen Lutz Willeke, Oliver Höbel, Jörg Alpers, Holger Zach, Andreas Kothrade und Joachim Glaschak. Die Tiger sind Tabellenführer und treffen am nächsten Spieltag auf die vierte Mannnschaft der SF Hannover, die als einzige neben den Tigern noch verlustpunktfrei ist.