Schachtiger ohne Biss

Langenhagen. Der vorletzte Saisonspieltag der Verbandsliga Süd brachte für die Schachtiger Langenhagen wenig Grund zur Freude. Das letzte Heimspiel der Saison ging gegen die SD Isernhagen mit 1,5-6,5 verloren, wobei nur Carsten Ahlvers eine souveräne Leistung zeigte und seine Partie gewann. Das Remis von Aleksandar Vujevic bedeutete lediglich Ergebniskosmetik. In der Tabelle bleiben die Tiger auf Platz vier und müssen im letzten, allerdings bedeutunglosen Saisonspiel zu den SF Barsinghausen, die ebenso wie die Schachtiger bereits für die nächste Verbandsligasaison planen können.