Schaden von 13.500 Euro

Langenhagen (ok). Eine 16-Jährige hat ein Autofahrer am Freitag gegen 11.50 in der Gladiolenstraße/Ecke Lilienatraße angefahren, als er mit seinem Wagen aus der Parklücke gekommen ist. Er machte sich an der Unfallstelle einfach aus dem Staub. An der Hessenstraße in Godshorn fuhr ein 45-jähriger Langenhagener am Sonnabend gegen 14.30 Uhr mit seinem nach Auskunft der Polizei bei Rot auf die Kreuzung, stieß mit einem Lastwagen zusammen. Der Schaden beläuft sich auf rund 13.500 Euro. Nur mit Standlicht war ein 21-Jähriger aus Hannover am Sonnabend gegen 20 Uhr auf der Bothfelder Straße unterwegs. Er stand unter dem Einfluss berauschender Mittel. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Weitere Delikte vom Wochenende: ein umgebogenes Straßenschild an der Schulstraße/Ecke Kreuzwippe, ein eingestochener Reifen an der Niedersachsenstraße, die Beschädigung eines parkenden Autos an der Karl-Kellner-Straße und ein eingeschlagene Seitenscheiben bei einem BMW X1 udn einem Lexus an der Berliner Allee.