Scheibe eingeschlagen

Kaltenweide. Unbekannte schlugen in der Nacht von Montag auf Dienstag die hintere Dreiecksscheibe eines am Marie-Curie-Weg abgestellten BMW auf, öffneten die Tür und entwendeten aus dem Inneren das Multifunktionslenkrad und das eingebaute Navigationsgerät. Der Schaden wird auf 9.000 Euro geschätzt. Die Tat dürfte aufgrund des Zeitraumes und der Vorgehensweise mit den zwei bereits gemeldeten Taten aus dem Stadtteil Schulenburg zusammenhängen.