Schiebedach aufgeschnitten

Langenhagen. Am Donnerstag stellte die Besitzerin eines VW Lupo ihren Wagen gegen 16 Uhr am Reuterdamm auf dem Parkplatz „Wietzepark“ ab. Gegen 17.15 Uhr kehrte die Frau zurück und stellte fest, dass in der Zwischenzeit das Faltschiebedach ihres Wagens aufgeschnitten wurde. Dadurch gelangten der oder die Täter an die innere Türverriegelung der Fahrertür und so ins Fahrzeug. Aus dem Auto wurde ein mobiles Navigationsgerät „TomTom“ und eine schwarze Damenoberjacke, eine so geannte Softshelljacke der Marke „Vanucci“ , entwendet. Der Stehlgutschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt, der Schaden an dem Stoffdach dürfte vermutlich höher sein.