Schubladen durchwühlt

Langenhagen. Langfinger sind am Sonntag in der Zeit von etwa 14.30 bis 20.15 Uhr in eine im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses gelegene Dreizimmerwohnung eingedrungen. In der Wohnung wurden offensichtlich mehrere Schubladen durchwühlt.
Nach Angaben des 27-jährigen Mieters wurde jedoch nichts entwendet. Ersten Ermittlungen zufolge überkletterten der oder die Täter zunächst die Balkonbrüstung und hebelten im Anschluss daran die Balkontür mit einem unbekannten Werkzeug auf.