Schüßlersche Salze

Langenhagen. Die Mineralstofftherapie oder Biochemie ist eine einfache und leicht anwendbare Heilmethode. Laut ihrem Begründer Dr. med. W. Schüßler sind viele körperliche Leiden auf einen Mangel an Mineralsalzen zurückzuführen. (In einem Seminar der VHS Langenhagen am 29. September und 6. Oktober jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr im Bildungszentrum Eichenpark stellt die Heilpraktikerin Marikka Oser die Biochemie nach Schüßler mit den zwölf Mineralien vor, so dass sie im Rahmen einer Selbstbehandlung gezielt angewendet werden können. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax (7307-9718 oder 9716) oder per e-mail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.