Selbsthilfe Diabetes

Langenhagen. Mit Diabetes zu tun zu haben bedeutet, auf Blutzuckerwerte, auf Nahrungsaufnahme, auf Aktivität und Gesundheit jederzeit zu achten. Alltagssituationen besprechen, Erfahrungen an andere weitergeben und sich gegenseitig unterstützen, soll Inhalt der Gruppentreffen sein. Aber auch gemeinsames Kochen und sportliches Wandern soll stattfinden.
Betroffene jeden Alters sind willkommen. Die Gruppe trifft sich am Dienstag, 14. Juni, zur Gruppengründung im Rathaus (Sitzungssaal 1), Marktplatz 1, von 17 bis 20 Uhr. Bei Anmeldung: Telefon (0511) 74 48 45; weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.kibis-hannover.de.