Service beim Einkauf

Hilfe für Menschen mit Handicap

Langenhagen. Volle Einkaufstüten und weite Wege zum Supermarkt sind für junge und gesunde Menschen kein Problem, für ältere oder kranke Personen eine fast unlösbare oder zumindest schwere Aufgabe. Deshalb startet der Quartierstreff Wiesenau einen ehrenamtlichen Einkaufsservice für Menschen, die Unterstützung benötigen.
Dem Konzept nach werden Einkäufe montags ab 17.30 Uhr erledigt und bis an die Wohnungstür gebracht. Die Einkaufsliste sowie das Einkaufsgeld kann bis Freitagmittag, 12 Uhr, im Quartierstreff abgeben werden, um an dem darauf folgenden Montag beliefert zu werden. Der Service ist kostenfrei, eine Spende für die Fahrtkosten von den ehrenamtlichen Mitarbeitern ist erwünscht.
Es werden ehrenamtliche Einkäufer gesucht, die das Angebot unterstützen möchten.
Abgabe der Einkaufszettel ist ab sofort im Quartierstreff Wiesenau an der Freiligrathstraße 11 möglich. Weitere Informationen: Telefon (0511) 86 04 216 oder E-Mail koch@ksg-hannover.de.