Sicherheit nicht mehr gegeben

Flugzeug musste abgesperrt werden

Langenhagen. Die Verwaltung musste jetzt kurzfristig das Flugzeug auf dem Spielplatz im Stadtpark absperren. Es war an einer Stelle auseinandergebrochen. Die Gerätsicherheit war nicht mehr gegeben. Eine Reparatur des Spielgerätes ist nicht mehr möglich, weshalb es am Montag, 11. September, abgebaut werden soll.
Auf Langenhagens Spielplätzen läuft eine  Vierteljahresinspektion. Dabei wurde der Schaden an dem Spiel-Flugzeug am Wasserturm festgestellt. An ihm hatte die Verwaltung bereits im Herbst 2016 mehrere Teile abbauen müssen. Daher stand bis vor Krzem nur ein kleiner Teil des Flugzeuges zum Spielen zur Verfügung.
Der Spielplatz soll im Herbst dieses Jahres neugestaltet werden. Dann werden mehrere neue Geräte aufgestellt.