Silikonharz entwendet

Langenhagen. Langfinger haben in der Nacht von Sonntag auf Montag 30 Eimer Silikonharz aus einem verschlossenen Rohbau am Evers Kamp im Langenhagener Ortsteil Schulenburg entwendet. Um an die Eimer zu kommen, hebelten der oder die Täter ein Fenster im Erdgeschoss des noch nicht fertiggestellten Einfamilienhauses auf.
Die Schadenshöhe dürfte mehrere 100 Euro betragen. Bereits vom 25. auf den 26 März wurden ebenfalls am Evers Kamp von einer ungesicherten Baustelle 42 Säcke Spezialmörtel entwendet. Auch hier dürfte sich die Schadenshöhe im unteren dreistelligen Bereich bewegen.