SPD radelt wieder

Langenhagen. Auch in diesem Jahr veranstaltet der SPD-Ortsverein Langenhagen während der Sommerferien die „Sommerschule 2012“ und feiert damit ihr 26-jähriges Jubiläum. Los geht es am Sonabend, 11. August, um 11 Uhr am Eingang zur Pferderennbahn Langenhagen, Theodor-Heuss-Straße 41. Gemeinsam mit Marc Köhler, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Langenhagen, wird dann die Galopprennbahn entdeckt.
Am 15. August besucht die Sommerschule die Stadtentwässerung Langenhagen, Treffpunkt ist der Rathausinnenhof um 15 Uhr. Mit dem Fahrrad geht es von dort zur Langenhagener Kläranlage.
Den Abschluss bildet die Sommerschultour am 18. August. Dann geht es nach Kaltenweide, wo der Interkulturelle Erlebnispark (IKEP) von Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr und Klaus Dittmann, Vorsitzender der SPD Kaltenweide, vorgestellt wird. Auch hier ist der Startpunkt der Rathausinnenhof. Um 15 Uhr geht es mit dem Fahrrad Richtung Kaltenweide.
Interessierte Bürger sind eingeladen.