SPD vor der Landtagswahl

Langenhagen. Der SPD - Ortsverein Arbeitsgemeinschaft 60 plus lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte am Donnerstag, 15. November, um 15.30 Uhr in das Altenzentrum Anna-Schaumannstift, Ilseweg 9-12, ein. Das Wahlprogramm der SPD ist auf dem Landesparteitag am 10. November in Wolfsburg beschlossen worden, die Kandidaten für den Landtag sind aufgestellt. Mehr als 400 Änderungsanträge aus Niedersachsen sind beraten worden. Marco Brunotte, Mitglied des Landtags und Kandidat aus Langenhagen wird dieses druckfrische Wahlprogramm darstellen und erläutern. Sind gravierende Änderungen in der Landespolitik bei einem Sieg von Rot-Grün zu erwarten? Wie weit geht die künftige Sparpolitik? Sind noch große Unterschiede in der Politik zwischen den beiden großen Parteien festzustellen? Marco Brunotte wird diese und weitere Fragen ausführlich beantworten.