Speich fordert Sanierungsbeirat

Stadt kauft Grundstücke und Immobilien

Langenhagen (ok). Für Ratsherr Bernd Speich dauert alles schon viel zu lange; die Entscheidung des Sanierungsträgers spiele keine Rolle. Der Sanierungsbeirat für die Walsroder Straße soll kommen, das Gremium öffentlich einladen dürfen. Mitglieder sollen sein: Eigentümer, Mieter, Politik, Verwaltung, Hermann-Löns-Schule, Elisabethkirche und die Werbegemeinschaft Walsroder Straße. Sonst noch in Kürze: Der Hortbetrieb in der Kindertagesstätte der Emmaus-Kirchengemeinde wird verlängert; die Stadtverwaltung hat eine Immobilie an der Angerstraße erworben. Sie kann sowohl als Unterkunft als auch für die Schulerweiterung genutzt werden. Darüber hinaus sind jetzt zwei Grundstücke und eine Immobilie auf dem Klinikgelände Eichenpark im Besitz der Stadt Langenhagen. Und: Die Bodenrichtwerte für Langenhagen sind zum Januar gestiegen; die Preisgestaltung für die Vereine für die "Wasserwelt" soll mit dem nächsten Haushalt über die Bühne gehen.