Sperrungen

Langenhagen. Die Stöckener Straße ist seit dem 2. Juli im Bereich der Hausnummer 14 voll gesperrt, weil dort Hausanschlüsse verlegt werden. Das Unternehmen, das diese Baumaßnahme durchführt, musste im Verlauf der Arbeiten feststellen, dass der verbleibende Bereich der Fahrbahn für den fließenden Verkehr zu schmal ist. Aus diesem Grund kommt es bis zum 28. Juli zu einer Vollsperrung.
Voraussichtlich bis zum 5. Juli werden in der Horner Straße auf Höhe der Hausnummern 22 und 59 Schachtabdeckungen repariert. Aus diesem Grund ist dort die Fahrbahn seit dem 2. Juli halbseitig eingeengt.