Sphärische Landschaften

Krähenwinkel. Zur Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von Jürgen Marose lädt die Galerie Depelmann, Walsroder Straße 305, alle Kunstinteressierten am Sonntag, 7. Oktober, von 11 bis 17 Uhr, ein. Weite, sphärische Landschaften, in denen Menschen allenfalls als kleine, schemenhafte Silhouetten in der Weite des Raumes auftauchen, sind Jürgen Maroses bevorzugtes Motiv, das er immer wieder neu variiert. Die Bilder schwanken zwischen konkreter Abbildung und der Auflösung in diffuse, traumartige Szenarien, die die eigene Phantasie des Betrachters anregen. Eine gedeckte Farbpalette herrscht dabei vor, mit vielen Braun-, Ocker-, aber auch Blautönen
und Weiß. Sie bestimmen den Eindruck der mystischen Atmosphäre.