Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen

PEKIP-Elternabend am 5. September

Langenhagen. Das Prager Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist eine Form der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Babys und umfasst Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Kinder im ersten Lebensjahr. Ein Kurs für Eltern mit Babys, die in den Monaten Mai bis August dieses Jahres geboren sind, beginnt mit einem Elternabend am 5. September und findet danach ab 12. September elfmal donnerstags in der Zeit zwischen 11.15 und 12.45 Uhr statt. Das Entgelt beträgt 79,20 Euro, ermäßigt 47,50 Euro.
In einem VHS-Kursus für Kleinkinder im Alter von 18 Monaten bis zu drei Jahren findet unter dem Motto „Das kann ich schon alleine“ eine behutsame Eingewöhnung in eine fremde Umgebung – ohne Eltern – statt. Der Kurs beginnt am 10. September und findet 11x dienstags von 8.45 bis 11 Uhr statt. Das Entgelt beträgt 99Euro/ermäßigt 59,40 Euro. Ein kostenfreier Elternabend am Mittwoch, 4. September, informiert über alle den Kurs betreffenden Fragen.
Weitere Infos sind unter der Telefonnummer (0511) 7307-9709 erhältlich.
Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der VHS persönlich im Eichenpark und im „Treffpunkt“ oder per Fax (7307-9718) oder per E-Mail (info@vhs-langenhagen.de) mit Abbuchungsermächtigung entgegen.