Spielgerät wird abgebaut

Langenhagen. Die Stadtverwaltung muss kurzfristig ein Spielgerät auf dem Spielplatz Bodeweg abbauen. Es ist wegen Fäulnis nicht mehr verkehrssicher. Die Aufstellung eines neuen Geräts ist noch für dieses Jahr geplant. Die Gesamtkosten dafür schätzt die Verwaltung auf etwa 15.000 Euro.